Terminvereinbarung: 089 89999687 info@physio-brauns.de
Schmerztherapie München

Physiotherapie bei Rückenschmerzen in München

Wir behandeln spezifische Rückenschmerzen, wie sie z. B. bei einem Bandscheibenvorfall auftreten. Bei solchen Rückenbeschwerden kann die Schmerzursache meist gut lokalisiert werden.

Physiotherapie bei Rückenschmerzen in München

Wir behandeln spezifische Rückenschmerzen, wie sie z. B. bei einem Bandscheibenvorfall auftreten. Bei solchen Rückenbeschwerden kann die Schmerzursache meist gut lokalisiert werden.

Möchten Sie einen Termin vereinbaren, oder haben noch Fragen? 

Sie erreichen uns Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr unter:

089 / 89 999 687

Physiotherapie bei Rückenschmerzen in München

In David Brauns Physiotherapie in München Allach-Untermenzing behandeln wir spezifische Rückenschmerzen, wie sie z. B. bei einem Bandscheibenvorfall auftreten. Bei solchen Rückenbeschwerden kann die Schmerzursache meist gut lokalisiert werden. Wir versorgen aber auch Rückenschmerzen ohne eine spezifische Ursache – die degenerativen Abnutzungserscheinungen.

Warum bekommt man Rückenschmerzen? Physiotherapie bei Rückenschmerzen in München Untermenzing

Rückenschmerzen zählen zur Volkskrankheit Nr. 1 und sind der häufigste Grund für einen Arztbesuch. Meist als Folge eines körperlich passiven Lebensstils. Der behandelnde Arzt bzw. die Ärzte stehen dann vor der schwierigen Frage, wie sie dem Patienten möglichst schnell Erleichterung verschaffen und ihn wieder fit für den Alltag machen. Keine leichte Aufgabe, denn Rückenschmerzen können viele Ursachen haben und sind nicht zwangsläufig dem Bewegungsmangel geschuldet.

Es klingt wie eine Ausrede, aber neben unserem individuellen Verhalten, ist auch die Evolution dafür verantwortlich, dass unsere Wirbelsäule so anfällig für Beschädigungen und Verformungen – allen voran der Lendenwirbelsäule – ist und uns Rückenschmerzen beschert.

Unsere Lebensdauer war ursprünglich auf 30 – 50 Jahre begrenzt. Dass wir einmal über 100 Jahre alt werden, hat die Evolution beim Entwurf der Wirbelsäule nicht vorgesehen. Doch heute klagen gerade die Menschen, die das 30. Lebensalter erreicht haben, besonders häufig über unspezifische Rückenprobleme.

Die Evolution hat es wahrscheinlich einfach zu gut mit uns gemeint, als sie uns mit einer flexiblen Wirbelsäule ausstattete, die uns das aufrechte Gehen ermöglicht. Denn alle anderen Säugetiere laufen hauptsächlich auf vier Beinen. Der aufrechte Gang ist zwar eine große Errungenschaft, macht uns aber auch zu schaffen. Sorgt die Lendenwirbelsäule bei den Säugern lediglich dafür, dass sich die Wirbelkörper untereinander bewegen können, muss sie bei uns zusätzlich das Gewicht des Kopfes, des Rumpfes und der Oberarme tragen.

Rückenschmerzen Ursachen – Physiotherapie bei Rückenschmerzen in München Untermenzing

Das geht besonders zu Lasten der Lendenwirbelsäule. Ihre natürliche Abnutzung ist eine typische Folge unserer „genetischen Vorbelastung“. Da sie sich nach allen Seiten beugen und drehen muss und ein großes Gewicht trägt, können sich im Laufe der Zeit Risse in den Bandscheiben bilden. Das kann, muss aber nicht bedeuten, dass damit auch Schmerzen einhergehen.

In der Physiotherapie Brauns haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Rückenschmerzen, die auf solche unspezifischen Abnutzungserscheinungen zurückgehen, konservativ zu behandeln. Auch Patienten mit spezifischen Rückenschmerzen versorgen wir mit einer physiotherapeutischen Behandlung – zum Beispiel bei einer Bandscheibenvorwölbung, einem Gleitwirbel und bei einem Bandscheibenvorfall.

Rückenschmerzen nach einem Bandscheibenvorfall konservativ behandeln – Physiotherapie bei Rückenschmerzen in München Obermenzing

Die konservative Therapie eines Bandscheibenvorfalls führt viel häufiger zum Ziel als man glaubt. Nur in 5 % aller Fälle ist es notwendig, den Bandscheibenvorfall operativ zu behandeln. Doch bevor der Facharzt grünes Licht für die Physiotherapie geben kann, muss er die Ursache für die Rückenschmerzen ermitteln. Gerade deshalb, weil die meisten Rückenschmerzen nichts mit dem Bandscheibenvorfall zu tun haben. Auch Muskel- und Gelenkerkrankungen, Nervenentzündungen sowie seelische Leiden wie Depressionen oder Burn-out können die Rückenschmerzen auslösen. Solche Schmerzursachen sind gar nicht operierbar. Genauso wie Muskelschmerzen, Überlastung und Verspannungen.

Die meisten Patienten bekommen ihre Rückenschmerzen mit einer konservativen Therapie und medikamentöser Unterstützung wieder in den Griff. In der Physiotherapie Untermenzing lösen wir die Verspannungen sowie Gelenks- und Wirbelblockierungen, damit die Wirbelsäule ihre Stabilität zurückgewinnt.

Wo Sie uns finden und Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Niethammerstrasse 23
80997 München- Untermenzing

info@physio-brauns.de

5 + 3 =